Urlaub auf Fuerteventura

Fuerteventura Hotel Drago ParkFuerteventura eine kanarische Insel 

Fuerteventura ist die zweitgrößte Insel des kanarischen Archipels. Zusammen mit Lanzarote bildet sie den östlichen Flügel der Inselgruppe. Die Landessprache auf den Kanaren ist Spanisch, die Landeswährung ist der Euro. Die Kanarischen Inseln sind ganzjährige Urlaubsziele und eignen sich daher auch vorzüglich für Langzeiturlaube.

Das gleichmäßige Klima und die Wassertemperaturen ermöglichen praktisch zu jeder Jahreszeit einen Strandurlaub. Die Sandstrände der Insel Fuerteventura sind legendär und können sich mit den bekannten Stränden auf der Erde messen. Laste Minute Pauschalreisen und super Hotelangebote locken die Gäste auf das sonnige Archipel. Die Insel-Hauptstadt ist Puerto del Rosario, dort befindet sich auch der Flughafen. Ein Fuerteventura Urlaub bleibt ein unvergessliches Reiseerlebnis. Schöne Hotels und die traumhaften Sandstrände versprechen einen entspannten Urlaub.

Vom Flughafen aus werden die Gäste im Rahmen von Pauschalreisen mit Bussen zu ihren Hotels gebracht. Wer es individueller mag, der gelangt selbstverständlich auch mit dem Mietauto an sein Domizil. Laste Minute Reisen und Hotelangebote von Deutschland aus gibt es viele. Auch für Familien ist ein Fuerteventura Urlaub eine prima Sache.

Das stets frühlingshafte Klima ist angenehm und die Wassertemperaturen sind ideal. Der Begriff „kanarische Inseln“ steht auch für kulinarische Genüsse. Regionale Produkte und natürlich herrliche Fischgerichte stehen ganz oben auf den Speisekarten der Restaurants. Die grüne und rote Mojo Sauce sorgt nicht nur für die Würze, sie ist fester Bestandteil der Tradition der Insulaner und wird zu speziellen Kartoffeln gereicht. Teile der Dünenlandschaften der Ostküste stehen unter Naturschutz. Die stetigen Winde Fuerteventuras sind besonders bei Windsurfern und Kitesurfern beliebt. Das bunte Wassertreiben lädt zum Zuschauen ein. Kanarische Inseln und Strandurlaub, das ist aber längst noch nicht alles!

Die Insel Fuerteventura präsentiert sich ebenso mit spektakulären Steilküsten, beschaulichen Dörfern, Handwerkskunst, Museen und Kultur. Der höchste Berg auf Fuerteventura ist der Pico de la Zarza. Er überragt den Meeresspiegel mit 807 m. Wer gerne wandert, radelt und sich für Land und Leute interessiert, der kommt ebenfalls auf seine Kosten. Viel Grün gibt es auf Fuerteventura jedoch nicht, dafür aber atemberaubende, wüstenähnliche Landschaften. Die Bevölkerung ist herzlich und lebt traditionsbewusst mit südamerikanischen Einflüssen. Gefeiert wird gerne auf Fuerteventura und irgendwo gibt es immer eine Fiesta!

La Gomera - kanarisches Wanderparadies
Endlose Strände auf Gran Canaria
Einzigartige Erlebnisse auf Teneriffa